Am Sonntagabend verfolgte ein unbekannter Mann in Schwanebeck eine junge Frau auf ihrem Rad. In der Zepernicker Straße zerrte er sie von ihm vom Fahrrad und hielt sie auf dem Boden liegend fest. Er packte sie an den Haaren und zog sie auf die andere Straßenseite. Sie wurde beschimpft und beleidigt, während der Täter sie weiterhin zu Boden drückte.
Als die 17-jährige auf Nachfrage des Täters äußerte, dass sie lediglich auf dem Heimweg sei und nach Hause wolle, ließ der Mann von ihr ab und verschwand in unbekannte Richtung. Nun ermittelt die Polizei in dem Fall.