Kämpfen, das ist Irena Hankner gewohnt. Gegen die Schmerzen, um Anerkennung, um Teilhabe an einem möglichst normalen Leben, um ihre Rechte. Denn die 45-Jährige musste es schnell lernen, sich durchzusetzen, sonst wäre sie heute nicht da, wo sie steht.
Irena Hankner hat die Glasknochenkrankheit. Sc...