Die Kreisverwaltung Barnim hat in den einheimischen Gewässern neue Proben nehmen und analysieren lassen. Nach den am Donnerstag veröffentlichten Ergebnissen wachsen in drei Seen Blaualgen. Für den Löhmer Haussee und den Bauersee in Prenden werden nun schon zum wiederholten Male Blaualgen – mit dem Fachterminus auch Cyanobakterien genannt – gemeldet. Seit Kurzem sprießen die lästigen Gewächse auch am Grimnitzsee in Althüttendorf. Schwimmer sollten sich nach dem Bad gut abduschen, Kleinkinder das Wasser komplett meiden.