Seit der Grundsteinlegung für die Bernau-Arena im September letzten Jahres wächst die Mehrzweck-Veranstaltungshalle sichtbar von Woche zu Woche auf dem Areal zwischen Jahnstraße, Ladeburger Chaussee und Ladeburger Straße. Sie ist das größte innerstädtische Bauprojekt in Bernau und wird später Platz für über 2.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bieten.
Aber was erwartet die Bernauerinnen und Bernauer zukünftig hinter dem 71 Meter langen und 55 Meter breiten Bauwerk? Das verrät ein Animationsfilm, der jetzt auf dem Youtube-Kanal und der Internetseite der Stadt Bernau zu sehen ist.

Blick durchs Schlüsseloch

„Es freut mich sehr, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern durch einen ‚Blick durch das Schlüsselloch‘ Einsicht in das künftige Leben der Bernau-Arena ermöglichen können“, sagt Bürgermeister André Stahl (Linke). „Der Animationsfilm gibt einen Vorgeschmack auf die sportlichen und kulturellen Unterhaltungserlebnisse, die die Bernauer und ihre Gäste ab 2023 in der Veranstaltungshalle erwarten“, so der Rathauschef.

Youtube Animationsfilm der Bernau-Arena

Lok Bernau wird einer der Hauptnutzer

Einer der Hauptnutzer der Bernau-Arena wird der SSV Lok Bernau sein, der mit der neuen Halle optimale Bedingungen für die Profi-Basketballer – sowohl für das Training als auch für die Wettbewerbe – erhält. Außerdem werden rund 1.000 Schüler der Oberschule am Rollberg die Bernau-Arena wochentags für den Schulsport nutzen. Andere Sport- und Kulturveranstaltungen werden ebenfalls in der neuen Halle stattfinden.

Parkhaus und Gesundheitscampus

Neben der Bernau-Arena entsteht auf dem Gelände ein Parkhaus mit 600 Stellplätzen sowie ein Gesundheitscampus für den medizinischen Nachwuchs von morgen. Insgesamt werden rund 20 Millionen Euro in das Projekt investiert.
Der Animationsfilm der Bernau-Arena kann ab sofort auf dem YouTube-Kanal „Mein Bernau“ sowie auf der städtischen Website www.bernau.de angesehen werden.
Newsletter-Anmeldung
Jetzt kostenlos anmelden zu "Nachhall – Das Barnim-Echo der Woche"
Anrede*
E-Mail*
Vorname*
Nachname*

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter www.moz.de/privacy.

*Pflichtfelder