Zu einem Einsatz in einem Kosmetiksalon in der Appenzeller Straße in Schwanebeck wurde die Panketaler Feuerwehr am Freitagmittag gerufen. Die Ladeninhaberin hatte eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen und daraufhin die Einsatzkräfte verständigt.
„Es handelte sich um einen kleinen Schwelbrand, den wir schnell löschen konnten“, berichtete Feuerwehr-Chef Thomas Bielicke anschließend. Das Feuer habe wahrscheinlich ein defektes elektrisches Gerät ausgelöst, vermutet er.
„Der Laden muss jetzt wohl erst einmal renoviert werden. Die Wände sind alle komplett schwarz.“ Menschen wurden durch das Feuer oder den Rauch nicht verletzt. „Glücklicherweise ging es in dieser Hinsicht glimpflich aus“, so Bielicke abschließend.
Newsletter-Anmeldung
Nachhall – Das Barnim-Echo der Woche
Jede Woche Freitag
Was bewegt den Barnim? Was bewegt sich zwischen Bernau und Eberswalde? Im Nachhall des Barnim-Echos greifen wir jeden Freitag die wichtigsten Themen der Woche auf und setzen Akzente für die kommende Woche.
Anrede *
E-Mail-Adresse
Vorname
Nachname
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter www.moz.de/privacy.