Ein Überraschungsbesuch stellte sich jetzt im Lobetaler Seniorenwohnpark Am Kirschberg ein. Als die flauschigen und lieb dreinschauenden Alpakas vor den Fenstern und Türen der Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims in Lobetal standen, war die Freude groß.
Jeder und jedem stand bei diesem Anblick sofort ein Lächeln oder sogar eine Freudenträne im Gesicht. Die beiden Alpakas Karuso und Jago vom Serwesterhof in Chorin begegneten den Seniorinnen und Senioren sehr zutraulich und einfühlsam. Mit großer Ausdauer und Ruhe ließen sie sich ansprechen und streicheln.

Besuch in mehreren Einrichtungen der Hoffnungstaler Stiftung

Möglich wurde diese Aktion durch eine Spende der Investitions- und Landesbank Brandenburg. Mit dieser Unterstützung ist es möglich, mehrere dieser seltenen Besuche in unterschiedlichen Einrichtungen der Hoffnungstaler Stiftung zu organisieren beziehungsweise umzusetzen.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.