Das Amt Biesenthal bereitet einen kommunalen Impftag vor. Er soll am Mittwoch, 9. Juni, von 9 bis 17 Uhr im Saal der Möbelfolie, Bahnhofstraße 150, stattfinden. Das teilte die Fachbereichsleiterin für Zentrale Dienste, Kathleen Reinhardt-Jess, am Dienstag mit.

Impftstoffe von Johnson&Johnsen und Astrazeneca stehen zur Verfügung

Mit dem Team des Biesenthaler Arztes Norbert Naber wolle das Amt dazu beitragen, die Impfungen schnell und unkompliziert vor Ort durchzuführen. „Derzeit stehen der Impfstoff von Johnson & Johnson sowie Astrazeneca bereit.
Anmelden können sich Bürger mit Hauptwohnsitz in den amtsangehörigen Gemeinden unter www.amt-biesenthal-barnim.de/Corona-Impfung
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.