Einige Monate konnten Kunden nicht im Netto-Markt an der Rüdnitzer Chaussee einkaufen. Das alte Gebäude wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Damit aber weiterhin Butter, Kartoffeln und Nudeln in die Einkaufskörbe wandern konnten, war ein Zelt aufgebaut worden.

Verkaufsfläche von 1000 Quadratmeter

In den vergangenen Wochen wurde noch einmal kräftig gewerkelt. Der komplette Innenausbau erfolgte, Arbeiten an der Fassade wurden ausgeführt und die Parkplatzanlage wurde hergestellt. Am Donnerstag um 7 Uhr ist es nun soweit: Der Netto-Markt wird neueröffnet. Auf einer Fläche von 1000 Quadratmeter kann dann eingekauft werden. Zum Markt gehören noch ein Bäcker und eine Bäckerei.