Bäume stürzten auf Hausdächer, blockierten die L 273 in Richtung Wensickendorf, Keller liefen voller Wasser, wie durch ein Glück wurden keine Menschen verletzt. Das Unwetter vom Dienstagabend hat insbesondere in der Gemeinde Wandlitz (Barnim) eine Spur der Verwüstung hinterlassen.
Die Ortsteile Wandlitz, Basdorf und Stolzenhagen waren am schwersten betroffen. Besonders verheerend fegte der Sturm durch die Siedlung am Rahmersee. „Auf Höhe d...