Der Strom der aus der Ukraine flüchtenden Menschen nach Deutschland hält ungebrochen an. Mehrere tausend Kriegsflüchtlinge überqueren täglich die Grenze zur Bundesrepublik – darunter besonders viele Mütter mit ihren Kindern. Diese benötigen bald Plätze in Kitas und Schulen. Auch auf Bernau