Es ist das größte Wohnbauprojekt in Ahrensfelde – und es sorgt für erregte Diskussionen. Auf einer rund zwölf Hektar großen Flächen zwischen Kirschenallee und Bundesstraße 158 ist geplant, rund 300 Wohnungen zu bauen. Eigentlich sollte der städtebauliche Vertrag zwischen der Gemeinde und d...