Sichtbare Freude steht den Gästen ins Gesicht geschrieben, endlich wieder abendliche Kulturangebote in der Wandlitzer Kulturbühne „Goldener Löwe“. Und dann noch ein Auftakt mit Wladimir Kaminer (54), dem aus Russland stammenden Erfolgsautor, der seit einigen Jahren glücklich in der „Metropole“ Ostprignitz-Ruppin lebt, der die deutsche Sprache so wundervoll witzig beherrscht und vermutlich seinen nach Moskau klingenden Dialekt niemals ...