Mit einer Lesung auf dem Platz am Steintor in Bernau hat die Bernauer Links-Partei am Montagabend der Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten in Berlin am 10. Mai 1933 gedacht. Gelesen wurde Werke von Autoren, deren Bücher damals den Flammen zum Opfer fielen.

„Müssen aufpassen, dass so e...