Immer wieder haben sich Autofahrer in den vergangenen Tagen gefragt, warum die Züge der Heidekrautbahn die Bahnübergänge zwischen Wandlitz und Basdorf nur im Schneckentempo passieren. Dafür gibt es eine Erklärung. Und der Hintergrund ist ein dramatischer.