In Werneuchen hat am Sonntagmittag ein Schuppen im Ortsteil Hirschfelde aus noch ungeklärter Ursache gebrannt. Gegen 12:50 Uhr ging der Alarm bei den Freiwilligen Feuerwehren Tiefensee, Hirschfelde und Werneuchen ein.
Durch schnelles Handeln der Feuerwehrleute wurde größerer Schaden verhindert. Die Brandursachenermittlung übernahm die Polizei. Personen wurden nicht verletzt.