Wer mit Geldsorgen und Existenzängsten zu kämpfen hat, der hatte bislang in Bernau immer eine feste Adresse, um sich Hilfe zu suchen: die Schuldnerberatung der AWO in der Weinbergstraße, nur unweit des Gasometers. Doch damit ist bald Schluss. Wie die MOZ erfuhr, wird die Beratungsstelle zum 31. D...