So schnell ist der Sommer auch schon wieder vorbei: Die Badesaison in der Bernauer Plansche ist beendet. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Am gestrigen Sonntag konnten die Besucher und Besucherinnen zum letzten Mal in diesen Jahr zum Badespaß vorbeikommen.

Neues Highlight für die nächste Saison wird vorbereitet

Aber die Badegäste können sich schon jetzt auf ein neues Highlight im nächsten Jahr freuen: ein Sonnensegel. Das rund 80 Quadratmeter große elektrobetriebene Segel wird das Strandbad aufwerten – ist sich zumindest die Verwaltung sicher. Im Herbst dieses Jahres wird das Sonnensegel montiert und vorbereitet. An insgesamt vier Masten wird es hauptsächlich über dem Flachwasserbereich gespannt und kann bei Bedarf ein- und wieder ausgefahren werden.
„Mit dem Sonnensegel investiert die Stadt in ein gesundheitsbewusstes Badeerlebnis der kleinen und großen Besucher. So können zukünftig unsere jüngsten Badegäste ohne Sonnenbrandgefahr die Badesaison genießen“, so Bürgermeister André Stahl.