In Bernau wurden zwei unbekannte Männer dabei gefilmt, wie sie im März 2020 ein Fahrrad auf dem Bahnhofsgelände entwendet haben.
Dabei handelt es sich um ein aufwändigeres Unternehmen, als man im ersten Moment annehmen könnte. Denn an dem Fahrrad war ein schweres Kettenschloss angebracht, welches die beiden Täter überwinden mussten. Daher stuft die Polizei den Vorfall als besonders schweren Fall von Diebstahl ein.

Diebstahl bereits im vergangenen Jahr

Der Vorfall ereignete sich bereits am 05. März 2020 zwischen 7.00 Uhr und 16.15 Uhr. Die Polizei hat nun Fotos der Täter veröffentlicht, da die beiden Männer von einer Überwachungskamera gefilmt wurden.
Sie bittet um Hinweise zu den zwei Personen auf den Fotos und nimmt diese unter der Telefonnummer 0338/3610 an. Alternativ können Hinweise und Informationen über die Internetseite www.polizei.brandenburg.de hinterlassen werden.