Mit einem blauen Auge davon gekommen ist am Montagabend ein 40-jähriger Autofahrer aus Berlin, als er auf der Ortsverbindungsstraße L 29 zwischen Biesenthal und Lanke von der Fahrbahn abkam und mit seinem Pkw Ford frontal gegen einen Baum prallte. Der Mann erlitt bei dem Unfall vor allem Schnittwunden. An seinem Wagen entstand Totalschaden. Die Schadenssumme wird auf 5000 Euro geschätzt.

Alkoholtest war positiv

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, ergab ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer einen Wert von 1,48 Promille. Außerdem besitzt er keine Fahrerlaubnis.