Rund 150 Meter abseits der Straße kam ein Pkw mitten auf einem Feld nach einem Unfall zum Stehen. Die Freiwillige Feuerwehr Biesenthal kam zum Einsatz und kümmerte sich um den verletzten Fahrer. Er wurde in einem Rettungswagen behandelt.

Personenwagen verlor ein Rad

Das Fahrzeug war am Dienstag gegen 12 Uhr auf der Straße von Biesenthal nach Lanke unterwegs. Aus welchem Grund es von der Fahrbahn abkam, ist noch unbekannt. Auf jeden Fall verlor es dabei ein Rad und stoppte schließlich auf dem Feld. Die Straße wurde während des Rettungseinsatzes beidseitig gesperrt.