Am Donnerstagvormittag hat es einen schweren Unfall in der Dorfstraße in Schwanebeck gegeben. Ein Opel wollte nach Angaben der Polizei in eine Einfahrt einfahren, als der 56-jährige Fahrer mit einem 20-jährigen Motorrad zusammenstieß.

Vollsperrung während der Rettungsarbeiten

Der 20-Jährige Biker stürzte und musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr nutzbar.
Nun ermitteln Kriminalisten der Inspektion Barnim zur genauen Ursache des Geschehens. Der materielle Schaden wird auf eine Summe von 5.000 Euro geschätzt.