Die Sperrung beginnt Freitagabend um 22 Uhr und endet Montagfrüh, 5 Uhr. In dieser Zeit ist die Strecke zwischen den Dreiecken Barnim und Pankow nicht befahrbar. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.
Dabei wird empfohlen, den ausgeschilderten Umfahrungen über Wandlitz, Wensickendorf und Summt zu folgen und nicht auf das Navigationsgerät im Auto zu achten.
Konkret werden folgende Umleitungen eingerichtet:
1. Der von der A10 aus Richtung Autobahndreieck Havelland kommende Verkehr in Richtung der A10 Frankfurt (Oder) bzw. der A11 Prenzlau wird über die A114 (bis zur Anschlussstelle Schönerlinder Straße und von dort wieder in Richtung A10 Frankfurt (Oder) geleitet.
2. Der in der Gegenrichtung von der A10 Frankfurt (Oder) kommende Verkehr in Fahrtrichtung Autobahndreieck Havelland wird ab dem Autobahndreieck Barnim zur A11-Anschlussstelle Wandlitz und von dort über die beschilderte Umleitungsstrecke zur A10-Anschlussstelle Mühlenbeck geleitet.
3. Der aus Richtung Norden von der A11 Prenzlau kommende Verkehr in Fahrtrichtung Autobahndreieck Havelland wird ab der A11-Anschlussstelle Wandlitz ebenfalls über die beschilderte Umleitungsstrecke zur A10-Anschlussstelle Mühlenbeck geleitet.