Die Weihnachtsmärkte in den Ortsteilen von Ahrensfelde fallen in diesem Jahr wegen der grassierenden Corona-Pandemie aus. Dies haben die Ortsvorsteher nach Angaben von Ahrensfeldes Bürgermeister Wilfried Gehrke entschieden.

Umsetzung von Hygieneregeln schwierig

Es sei schwierig, die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, hieß es zur Begründung für die Entscheidung. Normalerweise gibt es jedes Jahr Weihnachtsmärkte unter anderem in Ahrensfelde, Blumberg und Eiche.
Auch für die Seniorenweihnachtsfeiern sei die Situation „schwierig“, betonte Gehrke. Die endgültige Entscheidung ist hier wohl noch nicht gefallen.