Als es um die Tagesordnung ging, ergriff Helmut Pöltelt (Unabhängige) das Wort. Mit Hinweis auf die geplante Bürgerbefragung schlug er vor, die entsprechenden Vorlagen nicht zu behandeln. Man sollte zunächst die Ergebnisse abwarten, auch „wenn diese keine rechtliche Bindung für die Gemeindeve...