Da die Feiertage im zu Ende gehenden Jahr 2021 auf ein Wochenende fallen, gibt es keine Verschiebung der Leerungen von Mülltonnen bzw. beim Abholen der gelben Säcke. Darauf weisen die Märkische Entsorgungsgesellschaft mbH sowie die Stadtverwaltung hin und schauen voraus: Der neue Abfallkalender 2022 ist am 06.12.2021 im Amtsblatt der Stadt veröffentlicht worden und enthält alle Informationen und Entsorgungstermine 2022. „Die Abfuhrtermine zur Leerung der Mülltonnen und Abholung der gelben Säcke verändern sich nicht im Vergleich zum Jahr 2021“, heißt es zusammenfassend und „neben den Abfuhrterminen werden im Abfallkalender 2022 die Termine für die Feiertagsentsorgung, Weihnachtsbaumentsorgung sowie die Termine für die mobile Schadstoffsammlung bekannt gegeben.“

Weihnachtsbaumentsorgung vom 17.01. bis 27.01.2022

Die Weihnachtsbaumentsorgung 2022 erfolgt vom 17.01. bis 27.01.2022 an je einem bestimmten Tag in der Woche in den jeweiligen Straßen. Dieser Tag ist im Abfallkalender direkt ersichtlich. Die Weihnachtsbäume müssen am jeweiligen Abfuhrtag ohne Baumschmuck und Lametta bis 6:00 Uhr zur Abholung bereitgelegt werden.
Es wird darum gebeten, dass sehr große Weihnachtsbäume geteilt auf ein maximales Maß von je 1,5 m bereitgestellt werden. Für BrandenburgerInnen, die ihren Weihnachtsbaum selbst entsorgen möchten, räumt die Märkische Entsorgungsgesellschaft mbH die Möglichkeit ein, diesen ab dem 03.01.2022 kostenlos zu den bekannten Öffnungszeiten auf dem Wertstoffhof in der August-Sonntag-Straße 3 abzuliefern.

Hier gibt’s den Abfallkalender 2022

Hier liegt ab sofort auch der Abfallkalender 2022 zur kostenlosen Mitnahme aus – wie auch in der Stadtverwaltung Brandenburg: Klosterstraße 14 (Servicepunkt Erdgeschoss), Nikolaiplatz 30, Altstädtisches Rathaus, Wiener Straße 1, Upstallstraße 25 (jeweils Servicepunkt Eingang). Der Abfallkalender 2022 wird zudem in den Schaukästen der Stadtverwaltung am Nicolaiplatz und in den Ortsteilen ausgehangen; außerdem sind die Entsorgungstermine 2022 online zu finden und werden zum Jahreswechsel in die Abfall-Touren-App eingespielt (herunterzuladen im Google-Play- und Apple-App-Store).