Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben am Dienstagmorgen mehrere Schmierereien am Rathenower Torturm in der Brandenburger Altstadt festgestellt. Bislang unbekannte Täter hatten verfassungswidrige Symbole mit lila Schriftfarbe hinterlassen. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten zudem im Nahbereich ein ähnliches Graffito in derselben Farbe auf einer Parkbank feststellen.
Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung sowie des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Symbole und fragt:

Polizei hofft auf Zeugen

Wer hat die Tat beobachtet und kann Hinweise auf den oder die Täter geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03381 560-0 an die Polizeiinspektion Brandenburg oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. Alternativ kann das Hinweisformular im Internet unter www.polizei.brandenburg.de (direkt: polbb.eu/hinweis) genutzt werden.