Das städtische Wahrzeichen lud mit einem bunten Programm vieler Bad Belziger Vereine, einer Chill Out Area, abwechslungsreicher Kinderunterhaltung und einer großen Hauptbühne, auf der es Livemusik zu bewundern gab, ein. Selbstgebackenes aus der Chocolaterie, klassische Bratwürstchen oder vegane Falafel, Kirschbier oder Pina-Colada-Bowle – auch kulinarisch wurde den Besuchern der 59. Abschlussveranstaltung der Burgfestwoche einiges geboten.

Etwa 3.000 Besucher kamen trotz Regen zum Burghofsommer

Der Festverein Bad Belzig e.V., der sich für die Organisation und Durchführung des Burghofsommers verantwortlich zeichnet, schätzt etwa 3.000 Besucher an allen Eventtagen. „Mit dieser Besucherzahl können wir angesichts der Wetterkapriolen durchaus zufrieden sein“, erklärt Stefan Zweiger vom Festverein. Schon am Freitag wurden die Fleißigen bei ihren Aufbauarbeiten von einem kräftigen Regenguss überfallen.
Sie brachte ihre Sommerhits mit nach Bad Belzig: Sängerin Loona eroberte die Herzen der Bad Belziger im Sturm.
Sie brachte ihre Sommerhits mit nach Bad Belzig: Sängerin Loona eroberte die Herzen der Bad Belziger im Sturm.
© Foto: S. Janke
Ein ähnliches Wetterszenario folgte am Samstag: Gegen 16 Uhr setzte eine einstündige Starkregenepisode ein, dergleichen „Bad Belzig seit Jahren nicht mehr“ erlebt habe, berichtet Stefan Zweiger weiter. Infolgedessen musste das Programm unterbrochen werden, ein Teil konnte im Torhaus der Burg improvisatorisch über die Bühne gehen. „Der CVJM musste das Familienprogramm leider vorzeitig beenden“, klagt Stefan Zweiger. Wenigstens konnten der städtische Jugendfanfarenzug oder die Tanzakademie Cifuentes ihre Auftritte am Samstagnachmittag vor den – wenn auch schlechtwetterbedingt wenigen – Besuchern absolvieren.

Loona und Captain Jack vertrieben mit ihren 90er-Jahre-Hits den Regen

Trotz all dem Nass fanden die vom Regen fortströmenden Besucher am Abend zurück auf den Burghof, wo das DJ Team allen ordentlich einheizte. Die 90er Jahre Partyikonen Loona und Captain Jack vertrieben mit ihren eingängigen Hits schließlich den Regen und begeisterten die Massen. Sängerin Loona, die eigens aus ihrer Wahlheimat Mallorca angereist war, ließ sich sichtlich gelöst von einem starken Bad Belziger durchs Publikum tragen.
Alexander Kunath aus Bad Belzig überrascht beim Burghofsommer auf der Burg Eisenhardt seine Freundin Jessica Köppen mit einem Heiratsantrag. Fotos: S. Janke
Alexander Kunath aus Bad Belzig überrascht beim Burghofsommer auf der Burg Eisenhardt seine Freundin Jessica Köppen mit einem Heiratsantrag. Fotos: S. Janke
© Foto: S. Janke
Wer die erfolgreiche Burgfestwoche lieber bei elektronischer Musik ausklingen lassen wollte, feierte bis tief in die Nacht auf dem Elektro-Dancefloor an der Zisterne der Burg. Auf der großen Hauptbühne neben dem Burgbrunnen wurde es zwischen aller Partymusik kurzzeitig ungeahnt romantisch: Der 28-jährige Bad Belziger Alex Kunath machte seiner Freundin Jessica Köppen einen Heiratsantrag, den die 32-jährige sichtlich überrascht annahm.

Im kommenden Jahr findet die 60. Burgfestwoche statt

Der Festverein resümiert: „Das Ziel, die Bad Belziger und ihre Gäste zum gemeinsamen Feiern auf den Burghof zu holen, wurde aus unserer Sicht erreicht. Ein friedliches Fest, das recht feucht und fröhlich war, konnte durch die Unterstützung der Sponsoren und Helfer und ganz besonders durch den persönlichen Einsatz unserer Mitglieder gefeiert werden.“ Der Burghofsommer war die Leuchtturmveranstaltung im August im Rahmen des Stadtjubiläums 1025 Jahre Bad Belzig. 2023 findet die 60. Burgfestwoche statt!