„Ab 01.01.2022 wird montags bis freitags auf der Buslinie E der Stadtteilbus zwischen Plaue, Gartenstadt und Bahnhof Kirchmöser eingerichtet“, informieren die VBBr Verkehrsbetriebe Brandenburg. Der Stadtteilbus soll das bisherige Angebot der Linie E gerade zu den Spitzenzeiten des Schulbeginns ergänzen und entlasten.
Weiter heißt es: „Zu den Zeiten von 9:00 bis 11:00 und 14:00 bis 18:00 übernimmt der Stadtteilbus am Bahnhof Kirchmöser die Anschlusssicherung vom RE1 aus Richtung Berlin zur Minute 07. Zur Erschließung des bisher nicht bedienten Gebietes westlich des Kreisverkehrs am Görneweg wird die neue Haltestelle  Plaue, Chausseestraße-B1 eingerichtet. Sie wird stets aus Richtung Kreisverkehr angefahren und befindet sich in Höhe der letzten Fußgängerquerung in der Chausseestraße kurz vor Ausfahrt auf die Bundesstraße B1.“

Kennlerntag am 30.12.2021 mit Freifahrten

Um das Angebot besser bekannt zu machen, laden die Verkehrsbetriebe am 30.12.2021 zum Kennenlernen ein und bieten Freifahrten an – „mit vielen Überraschungen“ und mit „Herr Eichmüller (Ortsvorsteher Kirchmöser), Herr Geiseler (Ortsvorsteher Plaue) und Herr Vogler (Geschäftsführer der VBBr)“ an Bord. Weitere Infos und alle Fahrzeiten zum Stadtteilbus und zum Kennenlerntag (30.12.) im VBBr-Fahrgastzentrum (Steinstraße) und unter www.vbbr.de.