Kaum auf der Welt und schon hört die kleine Daisy nicht! „Eigentlich sollte Daisy Lou am 27. Dezember 2022 zur Welt kommen, so ist es aber natürlich ein ganz besonderer Geburtstag“, sagt Angelique Böhm, die frischgebackene Mama. Sie ist ihrer Tochter nicht böse – auch wenn sich die Geburt unfreiwillig verschoben hatte.
Am 1. Januar 2023 um 22:32 Uhr durfte Mama Angelique ihr Baby erstmals in den Arm nehmen. Die Geburt fand ohne Komplikationen statt und beide sind so weit wohlauf. Bereits am darauffolgenden Tag wurden sie entlassen und durften nach Hause zu Vater Steve Thiemann fahren. Den Eltern wünschen das Personal des Krankenhauses alles Gute mit ihrem ersten Kind. Es bleibt abzuwarten, für welch andere Überraschungen Daisy in den nächsten Jahren noch sorgen wird.

14 Zwillinge kamen 2022 in Eberswalde auf die Welt

Das GLG Werner-Forßmann-Klinikum verzeichnete 2022 eine Geburtenanzahl von insgesamt 682 Kindern. 315 davon Mädchen und in der Übermacht 367 Jungs. Besonders interessant zu wissen: 14 Zwillinge kamen in Eberswalde auf die Welt. Es wird also turbulent in Zukunft in Kindergärten und Schulen.
Wer sich zum Thema Geburt im Eberswalder Krankenhaus informieren will, ist herzlich vom Team der Geburtshilfe des Klinikums eingeladen.
Regelmäßig werden Elterninformationsabende mit Kreißsaal-Besichtigung veranstaltet. Anmeldungen sowie weitere Informationen sind entweder per Mail an Kreisssaal.Eberswalde@klinikum-barnim.de oder aber als Anruf unter der Telefonnummer 03334 69 2273 möglich. Allgemeine Informationen zur Klinik gibt es auf der Webseite.