Am Dienstag (10. August) ist der improvisierte Swimmingpool an der Feuerwehr in Klandorf bereits abgebaut. Aus Strohballen und einer großen Plane stand er knapp vier Tage dort. Aus Sicht von Arno Gielsdorf ein Unding. Eine Wassertiefe von einem Meter soll das vier mal fünf Meter große Becken geha...