Der Barnimer Kreisstadt steht schon das zweite Weihnachtsfest bevor, an dem in ihrem ältesten und größten Gotteshaus keine Christvespern und Feiertagsgottesdienste gehalten werden können. Im vorigen Jahr hatte die evangelische Stadkirchengemeinde dafür noch in die Johanniskirche umziehen könne...