„Das Ding zieht so viele Kreise“, meint ein Anrufer kürzlich gegenüber der MOZ. Gemeint ist die zeitweise Sperrung der Saarstraße in Eberswalde, die den Anwohner aus der Paul-Trenn-Straße beschäftigt. Vor allem wer auf den Bus angewiesen ist und in diese Ostender Ecke muss, hat ab dem 18. O...