Ende Februar waren die ersten Skelette auf dem Schulhof entdeckt worden. Seither pausierten die kaum begonnenen Arbeiten für den Erweiterungsbau der Grundschule Finow. Auf dem hinteren Teil des Geländes an der Fritz-Weineck-Straße sind Anfang März Archäologen am Werk. Inzwischen haben sie 66 Gräber zum Vorschein gebracht. Am kommenden Montag sollen die Bauarbeiten nach fast vier Monaten Unterbrechung aber weitergehen.

Ausschuss forderte deta...