Die Autos waren in der Nähe des Bachsees bei Neuehütte geparkt, der eigentlich als ein beliebter Treffpunkt für Familien gilt und zumeist am hellichten Tag besucht wird. Getanzt aber wurde direkt am Oder-Havel-Kanal. In der Nacht zum 11. Juli hat die Polizei aus dem Schutzbereich Barnim bei Eberswalde eine illegale Technoparty aufgelöst, an der 150 bis 200 Personen beteiligt waren.