Im zweiten Anlauf haben Politik und Verwaltung in der Barnimer Kreisstadt ihr Ziel erreicht. Vom Refererat für Wirtschaftsförderung ist mit dem „Eberswalder Wachstums- und Konjunkturpaket II“ eine Förderrichtlinie erarbeitet worden, die sowohl den juristischen Bedenken der Rathausspitze standhielt als am Ende auch eine klare Mehrheitbei den Volksvertretern fand. Im Stadtparlament gab es 24 Ja-Stimmen für die Vorlage. Zwei Abstimmende en...