Das Ausmaß der Katastrophe, die Eberswalde nicht einmal ein Jahr nach den verheerenden Zerstörungen des Zentrums durch die Bombenangriffe am Ende des Zweiten Weltkrieges mit voller Wucht traf, wird sogar in dem kurz gehaltenen Telegramm deutlich, mit dem die Deutsche Reichsbahn den Unfall meldete...