Japanische Tannen, Spindelsträucher oder Ginster haben ihr Auskommen im Forstbotanischen Garten in Eberswalde. Vom 17. bis zum 24. Juli finden zwischen den Gärten und Klimazonen der Welt auch Gesang, Gaukler, Autoren und Filmemacher Platz. Alle Veranstaltungen sind für Kinder bis zehn noch kostenfrei.

Kurzweilige Lesestücke für Familien am Vormittag

Generell gibt es Guten Morgen Eberswalde für umme, dafür sorgen engagierte Eberswalder um Udo...