Die Eberswalder kennen den Laden an der Eisenbahnstraße 20/21 in Eberswalde vielleicht noch als Fleischerei. Bis Sommer 2014 hatte Bodo Taßler dort 13 Jahre lang Deftiges aus eigener Produktion feilgeboten. Seither standen die etwa 115 Quadratmeter leer.