Der ursprünglichen Vorschlag aus dem Eberswalder Baudezernat, den im Bau befindlichen Geh- und Radweg vom Finowkanal zur Bundesstraße 167 nach Caroline Wilhelmine Auguste Ebart (1788 bis nach 1844) zu benennen, war im Ausschuss für Stadtentwicklung, Wohnen und Umwelt überwiegend auf Skepsis ge...