Am hintersten Ende des Finowfurter Gewerbegebietes steht der weiße Container-Flachbau. Darin eine Küche mit Gemeinschaftsraum, Umkleiden, Sanitär- und vier Ruheräume. An ausgiebige Nickerchen aber ist nicht zu denken. Im „Stadium der wachen Achtsamtkeit“, so erklärt Barnims Landrat Daniel Kurth, verbringen die Einsatzkräfte in Finowfurt ihren 24-Stunden-Dienst. Immer vier Personen, davon ein Notarzt, gehören zum Team.

Finowfurt im Zentr...