Auf einen genauen Termin für die geplante Verkehrsfreigabe des neuen Schiffshebewerkes am Oder-Havel-Kanal will sich der Bauherr, das Wasserstraßen-Neubauamt (WNA) Berlin, zwar nach wie vor nicht festnageln lassen. Dennoch gibt es eine positive Botschaft. „Die erste Phase des Probebetriebs ist e...