Der Vorfall ließ aufhorchen: Am 21. Oktober hatte eine Erzieherin der Kita „Kinderland“ an der Robert-Koch-Straße 13 in Eberswalde einen Stromschlag bekommen, als sie den Lichtschalter in einem Gruppenraum betätigen wollte. Die Frau hatte offensichtlich keine ernsthaften Verletzungen erlitt...