Es ist eine Vorsichtsmaßnahme, die bei Geflügelhaltern keineswegs gut ankommt. Das geliebte Federvieh muss in den Stall, schließlich könnten Zug- und Wildvögel die hochansteckende Geflügelpest in die Bestände übertragen. Nach dem Auftreten der Krankheit bei Wildvögeln im Landkreis Barnim un...