Ines, 48 Jahre,

aus Finowfurt

Die erste „Brandenburgerin der Woche“ im neuen Jahr ist die 48-jährige Ines aus Finowfurt.
Vorgeschlagen wurde sie von ihrem Mann, der sie als wundervoll und liebenswert beschreibt. Ines arbeitet in der Personalkantine des Werner-Forßmann-Krankenhauses und geht gerne mit ihrem Mann und Hund spazieren. Zudem liebt sie es zu verreisen und fährt gerne mit ihrer Familie Fahrrad, am liebsten zum Werbellinsee. „Sie hat zwei wundervolle Töchter und ist die beste Mama, die man sich nur wünschen kann.“
Sie wollen sich bewerben? Dann einfach eine Mail an bbw@moz.de.

Wer wird Brandenburgerin bzw. Brandenburger des Monats?

Und so machen Sie mit.

Sie sind auch Brandenburgerin beziehungsweise Brandenburger mit Leib und Seele und wollen das allen zeigen? Dann bewerben Sie sich mit einem aussagekräftigen Foto (mindestens 300 kb) und ein paar netten Zeilen zu sich selbst unter bbw@moz.de. Alle abgebildeten Personen, deren Foto veröffentlicht wurde, sind auch bei der monatlichen Online-Wahl unter www.moz.de/bbw dabei. Dieses Voting beginnt jeweils am 1. Sonntag des Folgemonats um 0.00 Uhr und endet zwei Wochen später, am Sonntag um 24.00 Uhr. Alle Sieger des Monats-Votings nehmen an der Wahl „Brandenburgerin beziehungsweise Brandenburger des Jahres“ Anfang 2024 teil. Die drei Erstplatzierten erhalten Preise. Alle eingesandten Bewerbungen, die 2022 nicht veröffentlicht wurden, werden 2023 berücksichtigt.