Ich arbeite seit 17 Jahren hier. Aber sowas wie jetzt, habe ich noch nie erlebt“. Der Blick von Dorit Loesch schweift über die trocken gefallene Uferzone des Parsteiner Sees vor ihrem Campingplatz. Das Schilf steht auf dem Trockenen. Der Schwimmsteg ebenso. Bis zum Wasser sind es etwa 50 Meter....