Das angeleuchtete Schloss Lichterfelde, an dessen Fassade eine weihnachtliche Lasershow projiziert wurde sowie Laserstrahlen im Schlosspark hatten am Samstagnachmittag nach Einbruch der Dunkelheit mehrere Menschen am Ensemble staunen lassen. Vor allem der Weihnachtsbaum im Park, an dem sich die Strahlen sternenförmig brachen wurde zum begehrten Fotomotiv.

Firmen aus Schorfheide sorgen für Erleuchtung

Die Installation hatte die Schorfheider Firma Laserperformance aufgebaut, die Firma EEC Sound & Light, ebenfalls aus der Gemeinde, hatte sich darum gekümmert, Schloss und Bäume in farbiges Licht zu tauchen. Die Adventslichter sollen den Schorfheidern ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht sein. Schon an den vergangenen Wochenenden wurden Ortsteile der Gemeinde mit dem Farbenspiel beglückt.

Lichter zuvor in Finowfurt und Groß Schönebeck

So wurden am zweiten Dezemberwochenende das Dorfgemeinschaftshaus und die Konzerthalle in Finowfurt angestrahlt. In der Woche davor stand die Immanuelkirche von Groß Schönebeck im bunten Scheinwerferlicht. Die Aktion in Lichterfelde bildete den Abschluss der kleinen Adventslichter-Tournee in der Schorfheide.