Wesentlich besser befahrbar ist die Grenzbrücke zwischen Coschen und dem polnischen Nachbarort Žytowan seit Mitte der vergangenen Woche. Da wurde die Schweinepestbarriere in Form von Weidegittern auf der deutschen und der polnischen Seite mehr oder weniger entschärft. Genauer gesagt, wurden im Au...