Selbst die Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft (EWG) hatte sich schon an die Bahn gewandt, um ihren Unmut über den Zustand der neuen Bahnunterführung zum Ausdruck zu bringen. Und Reisende erleben es täglich: Die Wände sind mit Graffiti verschmiert. Wird sich daran etwas ändern?

Kurzfr...