Das massive Fischsterben in der Oder hat auch Auswirkungen auf die Industrie in der Stahlstadt. ArcelorMittal Eisenhüttenstadt (AMEH) beispielsweise braucht Wasser – zum Kühlen der Produktionsanlagen. Das Kühlwasser bewegt sich in einem Kreislauf. Es stammt aus dem Oder-Spree-Kanal und wird in ...