„Krach!“, knallt es auf dem Autodach. Einmal, zweimal, manchmal prasselt es regelrecht von oben. Und je nachdem, aus welcher Höhe die braunen Geschosse nach unten sausen, hinterlassen sie nur fast unsichtbare Spuren oder auch richtig große Dellen im Blech. Denn es ist Herbst. Und im Herbst fal...